top of page
Über Bestattungen Frank
image00050.jpeg
Generationswechsel bei Bestattungen Frank in Rheinfelden.

Benedict Mattes sieht es als Passion, mit Erfahrung, Kompetenz und Innovationskraft Angehörige im Trauerfall professionell, persönlich und einfühlsam zu begleiten. Als Bestattungsfachkraft führt er, seit dem ersten Januar 2022 , das Familienunternehmen Bestattungen Frank in Eigenregie.

Seine Eltern Bernd und Elisabeth Mattes betonen, das Unternehmen in behutsame und innovative Hände gegeben zu haben. Der 63-jährige Seniorchef, Bernd Mattes, will künftig etwas kürzertreten und sich allmählich in den wohlverdienten Ruhestand zurückziehen.

12 Voll- und Teilzeitmitarbeiter, – zu denen auch Seniorchefin Elisabeth Mattes gehört, stehen Benedict Mattes zur Seite. Bestattungen Frank wurde 1981 von Martin Frank in der Müßmattstraße gegründet. Bernd Mattes zählte damals zu den Mitarbeitern, er hat das Bestattungsunternehmen im Jahr 2004, kurz vor dem Tod von Martin Frank, übernommen. Der Familie Mattes war und ist es wichtig, dass der Name in Gedenken an Martin Frank weiterhin bestehen bleibt.

Bernd Mattes hat das Geschäft mit Leib und Seele geführt, nach 20 Jahren war die Zeit für einen Generationswechsel gekommen. Sein Sohn und Nachfolger Benedict Mattes, hat nach erfolgreichem Abitur zunächst den Beruf des Industriekaufmanns erlernt. 2019 ist er in den elterlichen Betrieb gewechselt.

Dazu sagt er: „Das schöne ist, dass man Menschen in schwierigen, ja in Ausnahmezeiten, helfen, sie unterstützen und begleiten kann,“.

 

„Wir geben ihrer Trauer eine Heimat,“, so die Devise bei „Bestattungen Frank“. Benedict Mattes und sein zuverlässiges Team, zu welchem auch Werner Endlich, Mitbegründer von Bestattungen Frank gehört, stehen den Menschen mit verständnisvollen Mitarbeitern, hochwertigen Dienstleistungen und Produkten jederzeit pietätvoll und beratend zur Seite. Für Benedict Mattes ist es ein großes Anliegen, trotz der Schwierigkeiten des Abschiednehmens, positive Erfahrungen und schöne Erinnerungsmomente mit auf den Weg zu geben und für einen individuellen und würdevollen Abschied zu sorgen.

 

Die seit Jahrzehnten optimierte Zusammenarbeit, mit den ansässigen Gärtnerei und Steinmetzbetrieben, führt zu weiterem Vertrauen der Kunden als seriöser und kompetenter Partner in schwierigen Zeiten.

 

Von der Traueranzeige bis zur nationalen oder internationalen Überführung, von der Wohnungsauflösung bis zur Nachlassabwicklung - bei Bestattungen Frank nimmt man sich für die Kunden Zeit. Sie arbeiten mit allen Kräften und großer Freude, um die individuellen Kundenwünsche zu verstehen und stets die an der besten passenden Leistung anzubieten.

 

„Mit Livestreamings von Beerdigungen und Trauerfeiern, bringt Bestattungen Frank Familien, Angehörige und Bekannte zum gemeinsamen Abschiednehmen, auch online zusammen. Dies ist in unserer heutigen, globalen Zeit unumgänglich und eine zeitgemäße Dienstleistung, erklärt Benedict Mattes.

Die seit Jahren sehr gut besuchten und beliebten Veranstaltungen, wie Fachvorträge und Konzerte, wird Bestattungen Frank in Kürze wieder aufleben lassen.

Bestattung Frank verfolgt einen kompromisslosen Qualitätsanspruch und ist mit erfahrenem und fachlich kompetentem Mitarbeiter*innen ein vertrauensvoller Partner im Trauerfall und bei der Bestattungsvorsorge.

Unser Team
image00013.jpeg

Laura Otte

Assistentin der Geschäftsführung

Meine Motivation:

„Ich beginne jeden Tag mit dem Gedanken, dass er voller Möglichkeiten ist, die wir als Team nutzen um das Beste für die Angehörigen zu tun.“

image00049.jpeg

Marco Gießler

Technischer Leiter

Meine Motivation:

"Es ist mir ein Anliegen, den Menschen in seiner individuellen Trauer wahrzunehmen, ihn dort abzuholen wo er steht um dann bedingungslos ein Stück seines Weges mit zu gehen und mit zu tragen."

image00030.jpeg

Sabino Pauciello

Technischer Mitarbeiter

Meine Motivation:

„Es ist mir ein Anliegen, den Menschen in ihrer Trauer durch meine Arbeit helfend zur Seite zu stehen".

image00006.jpeg

Carina Mattes

Beraterin

Meine Motivation:

"Richtig hinzuhören, um den Angehörigen so gut wie nur möglich zur Seite zu stehen. Meine Kollegen und Kolleginnen gut zu unterstützen und die Trauernden empathisch zu begleiten."

image00009.jpeg

Elisabeth Mattes

Geschäftsführung

Meine Motivation:

„Ohne Einfühlungsvermögen und Empathie sind für mich die Beratungen und die Organisation von Trauerfeierlichkeiten nicht vorstellbar.“

image00039.jpeg

Benedict Mattes

Inhaber

Meine Motivation

Ich sehe es als Passion, mit Erfahrung, Kompetenz und Innovationskraft, Angehörige im Trauerfall professionell, persönlich und einfühlsam zu begleiten. Als Bestattungsfachkraft führe ich, seit 1. Januar 2022, das Familienunternehmen Bestattungen Frank in Eigenregie.

IMG_3406.JPEG

Mailo

Trauerbegleiter auf vier Pfoten

Ich  spüre die Not und Traurigkeit des Menschen und suche gerne ihre Nähe. Bei trauernden Menschen nehme ich den Schmerz als fast “greifbar” war. Meine Blicke wirken tröstend und nebenbei erwähnt freue auch ich mich über die ein oder andere Streicheleinheit

image00080.jpeg
bottom of page